Herakles 2 / Heiner Müller / Ulrich Mühe

Auch Heiner “Dr. Feelgood” Müller hat sich mit dem Thema Hercules beschäftigt. Anders als bei Peter Weiss oder Werner Herzog ist es natürlich nicht politisch platt sondern eher deutsch/düster/tief und etwas sehnsüchtig/vaginal. (Zumindest in Herakles 2. Herakles 5 und Herakles 13 sind da natürlich anders).

Also:

Zuerst Heiner Müller im OFF, teilweise duettierend mit einem wunderbar analogen DDR -Telefon, an dessen Leitung wahrscheinlich irgendwo auch einer der Mitarbeiter hing, die Mühe später in “Das Leben der Anderen” so exemplarisch-transzendent porträtiertete. (Oder Jenny Gröllmann zwischen den Treffen mit ihrem Führungsoffizier, (von dem sie dachte, dass er Kriminalkommissar war oder so)). Und hier mein Lieblingszitat:

“… Die Personalunion von Feind und Schlachtfeld. Der Schoß, der ihn behalten wollte. Die alte Gleichung: Jeder Schoß in den er irgendwie geraten war, wollte irgendwann sein Grab sein…”

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s