Tag Archives: Tomasz Wija

a commentary on the 3rd performance

_MG_3994_bearbeitet_klein© 2014 Karen Stuke

One of the best perfomances / productions I ever saw in Oldenburg. (…) Ingenious performance! I’ll gladly watch this again!

(JOERG  in  a comment on the blog)
Hercules13_GP_MG_3547_bearbeitet_klein
 © 2014 Karen Stuke

Eine der besten Vorstellungen / Inszenierungen, die ich in Oldenburg gesehen habe.
(…) geniale Vorstellung! Gerne wieder!

(JOERG in einem Blog-Kommentar)
Advertisements

HERCULES, die Hüterin und Shingal

Oldenburg solidarisiert sich am Tag der HERCULES-Premiere mit Shingal  oder auch Sindschar, der kurdischen Stadt der Jesiden.
20141025_134718
Während die Kurden und Oldenburger unter Rufen “Hoch die internationale Solidarität” (dass damit US amerikanische Luftschläge gemeint sein könnten, hätte in den 80ern auch keiner gedacht) und “Abdullah Öcalan” durch die Straßen wandern, laufen in der Oper die Vorbereitungen für die Premiere auf Hochtouren.
_MG_3962_bearbeitet_klein

 © 2014 Karen Stuke

Shingal oder auch Sinjar  liegt im Norden des Irak nicht weit von der Grenze zu Syrien. Seit Wochen verteidigen kurdische Peschmerga  die Stadt gegen IS-Truppen. Amerikanische Luftschläge auf Mörserstellungen und gepanzerte Fahrzeuge des IS geben den Kurden die Möglichkeit die Stadt zu halten. Aber  welche Verbindung hat das alles zu Hercules? Sicher ist jedenfalls, dass in Hatra, 115 km südlich von Shingal vor ca. 1800 Jahren ein römischer Militär-Tribun der 9. Kohorte der Legion I Parthica einen Stein geweiht hat.  Und wem? HERCULES! Schon damals gab es dort bewaffnete Konflikte in die eine Supermacht verwickelt war. Das Wappentier der Legion war ein Zentaur.
 20141025_135400
Die Hüterin von Gerhard Marcks schaut nachdenklich auf den Demonstrationszug, der die Theatergebäude passiert. Eine PR – Mitarbeiterin des Theaters sieht aus dem Fenster und fühlt sich beim Anblick der Demo richtig großstädtisch. Wie in Hamburg oder Berlin. Die Hüterin schweigt.

NI_Hueterin_2klein

Sie soll die jungfräuliche Seherin Veleda darstellen, die 150 Jahre bevor die Legion I Parthica gebildet wurde, einen germanischen Aufstand gegen die Römer untertstützte.

_MG_4019_bearbeitet_klein

© 2014 Karen Stuke

Die Tore des Janustempels stehen weit offen…

 

 

Stagediving Xtreme

Tomasz Wija and Hagar Sharvit as Hercules and his jealous wife Dejaneira perform stagediving as part of a Jupiter-Cult, shortly before the Nessos shirt evolves its cruel powers… 1st rehearsal of this scene with the House-Choir and the Xtra Choir of the Oldenburg Opera… Thomas Bönisch as master of the Chorus conducts, direction and voice in the background: Jürgen R. Weber

 

Neulich im Ballettsaal…

Ist es ein Sirtaki? Oder ein Hassapikos? (Man beachte die magische Anziehungskraft des Kaffees auf dem Klavier…)

Vielleicht ein Zeybeck?

Oder hat sich der Regisseur das etwa selber etwas ausgedacht? Viele Fragen… aber dass Barockmusik und Tanz zusammengehen wissen wir spätestens seit Ludwig dem 14.

Proben-Tagebuch 28. September 2014

Gestern war Falstaff – Premiere…

Es war schön den alten Boner Flug-Gurt wieder zu sehen… Noch dazu an einem so charismatischen Falstaff wie Marco Chingari...

Heute war auch der Kramermarkt-Festumzug mit dem dem Kramer-Grafen Anthon Günther (und seinen Pagen) Hier ein Foto von uns allen…

20140927_130955

Am Vormittag haben wir noch einmal die große Arie des Hercules geprobt um zu sehen wie wir das Nessos Hemd wirklich nähen wollen… In dem Ausschnitt sind Tomasz als Hercules, Peter als Lichas, (morgen wird die Original-Besetzung des Lichas: Yulia Sokolik zum ersten Mal mit uns proben… wir freuen uns schon), Lukas als Guitarrenpieler und Ann-Kristin und Julia als zu erwürgende Choropfer zu sehen…

HERCULES

O Jove, what land is this, what clime accurst,

By raging Phoebus scorch’d? I burn, I burn,

Tormenting fire consumes me. Oh, I die,

Some ease, ye pitying powers!

— I rage, I rage,

With more than Stygian pains.

Along my feverish veins,

Like liquid fire the subtle poison hastes.

O Zeus, was passiert? wo bin ich?

was verbrennt mich lebend?

Ich verbrenne! Das Feuer verbrennt mich von innen und aussen!

Wie nie erfühlte, ewige Folter! Helft mir! Stillt den Schmerz!

Ich wüte schlimmer als der incredible Hulk!

In meinen Adern fließt Nitro und Glycerin wie flüssiges Blut,

wie explosive Lava die  mich immer mehr quält!

Tomasz Wija answers silly questions

20140925_133359

AND HERE IS THE QUESTIONAIRE..

Your favourite colour?

– They are all nice, least favourite is an oversaturated pink.

Your favourite meal?

– Don’t have one.

Your favourite animal?

– A cat!!!

775px-Scheme_cat_anatomy-en.svg

 

 

Your favourite sport?

– Cycling, basketball, taiji

Your favourite plant?

– Lily of the valley                  640px-Convallaria_majalis_0002

Your favourite TV-show?

– House of cards (through Internet)

House_of_Cards_title_card

Your favourite TV commercial?

– Don’t have a TV

Your favourite author (prose)?Sapkowski

– Andrzej Sapkowski

Your favourite piece of art?

– A cat!!!

Your favourite lyricist?

– Don’t have one.

Your favourite person in History?

– Don’t have one.

Your favourite character on the opera-stage?

– Boris Godunov              Melnikov_as_Boris_2

Your favourite  composer?

– Modest Mussorgsky

Musorgskiy

 

 

 

 

 

 

Your favourite aria?

– Every Scene that Falstaff, Boris Godunov and Hans Sachs has to sing

Your favourite piece of music?

– Currently? A good dubstep.

OKAY, THAT IS NOT REALLY A DUBSTEP, BUT IT’S FUNNY. NOW A REAL DUBSTEP, RECOMMENDED BY TOMASZ: J R W / EDITOR-IN-CHIEF

If your life would be an opera, which composer would you wish for the future?

– Modest Mussorgsky

Your chief characteristic?

– ???

Your motto?

– Keine halben Sachen.

Your main fault?

– Naive

What is your present state of mind?

– Serene (a cat on my knies)

How do you want to die?

Your idea of misery?

– Fear and loneliness

Your idea of happiness?